Seit 15 Jahren Ihr kompetenter und zuverlässiger 

Installateur und Heizungsbauer in Nörvenich

BRENNWERTTECHNIK 

Gas-Brennwertkessel
Heizung durch Brennwerttechnik - eine der effizientesten Technologien zur Wärmeerzeugung und zugleich eine Zukunftstechnologie, informieren Sie sich bei uns!

Brennwerttechnik ist einer der effizientesten Technologien zur Wärmeerzeugung und zugleich eine Zukunftstechnologie, die heute bereits verfügbar ist, denn kombiniert mit regenerativen Energiesystemen, zum Beispiel einer Solaranlage und in naher Zukunft mit neuen Brennstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen, ermöglicht die Brennwerttechnik auch in den nächsten Jahrzehnten eine sichere und wirtschaftliche Wärmeversorgung.

Aber was ist Brennwerttechnik überhaupt?

Durch Brennwerttechnik wird Erdgas oder Heizöl durch Verbrennung in Nutzwärme umgewandelt. Der Gedanke dieser Technik ist es den Heizkessel nur mit der Temperatur zu betreiben, die zur Deckung des aktuellen Heizwärmebedarfs notwendig ist. Bei der Brennwerttechnik kondensieren die Heizgase um die im Wasserdampf enthaltene latente (versteckte) Wärmeenergie zusätzlich zur sensiblen (fühlbaren) Wärme des Abgases nutzbar zu machen. Zusätzlich wird über die Abgasanlage abgeführte Restwärme reduziert.



Welche Vorteile haben Sie durch Brennwerttechnik?

Brennwertgeräte weisen gerade bei geringen Auslastungen einen besonders guten Nutzungsgrad auf, da dann aufgrund des niedrigen Temperaturniveaus des Heizwassers der Brennwerteffekt besonders effektiv ist. Sie schonen mit dieser Technik die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Alte Heizkessel erreichen nur einen Wirkungsgrad von etwa 65 Prozent. Sie setzen also nur zwei Drittel der eingesetzten Energie in Wärme um, der Rest geht ungenutzt verloren. Würden die Betreiber der veralteten Öl- und Gasheizkessel auf moderne Brennwerttechnik umsteigen, könnten sie ihre laufende Energiekostenrechnung erheblich verringern. Kompakte Brennwertgeräte verbrauchen bis zu 30 Prozent weniger Energie als veraltete Heizkessel. Wird ein sparsamer Brennwertkessel mit einer solarthermischen Anlage kombiniert fällt die künftige Brennstoffkostenrechung sogar um bis zu 40 Prozent niedriger aus.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.